Wie wirkt Kinesiologie?

Die Kinesiologie vereint Wissen aus der Chiropraktik, Psychologie, der Ernährungslehre, der Akupressur, TCM und der Meridianlehre.

Sie ist eine ganzheitliche Methode für Kinder und Erwachsene jeden Alters. Das besondere an den kinesiologischen Methoden ist, dass sie dem Körper erlaubt, unmittelbar mitzuteilen, was zur Behebung eines bestimmten Problems oder zur Erreichung eines bestimmten Ziels getan werden kann – es wird sozusagen mit dem Körper des Klienten kommuniziert und man kann ihn nach Lösungen zu bestimmten Problemen „fragen“. Der Körper „beantwortet“ die Fragen sehr zuverlässig durch bestimmte Reaktionen der Muskeln (Muskeltest).

Die Kinesiologie dient der Förderung und Erhaltung der Gesundheit. Das Ziel der Kinesiologie ist, Energieblockaden zu erkennen und abzubauen. Hierdurch werden die Selbstheilungskräfte und das Lernvermögen der Klienten im körperlichen, seelischen und geistigen Bereich unterstützt.